FREIE PLÄTZE: Ab August 2020 ist 1 Platz frei
Anja Beier & Kati Fiedler

Elternarbeit

Kooperation mit den Eltern


Wenn Sie Ihre Kinder zu uns geben haben Sie sich bereits entschieden uns ihr Kind anzuvertrauen. Dabei ist es wichtig, dass gegenseitige Sympathie und Vertrauen bestehen, da sonst eine Zusammenarbeit erschwert werden kann.

Grundsätzliche Erziehungsmethoden sollten nahezu gleich sein um Konflikte dahingehend zu vermeiden. Ob diese passen, merkt man meist beim ersten Gespräch und in der Eingewöhnungszeit, wenn Sie noch bei den Kindern bleiben.

Beim Abholen und Bringen sollte immer noch Zeit eingeplant werden um Geschehnisse, Bedürfnisse oder Erlebnisse zu besprechen.

Bei Unstimmigkeiten werden wir auf Sie zukommen und mit Ihnen darüber reden.

Wir halten uns die Möglichkeit, einer vorzeitigen Auflösung des Arbeitsvertrages offen, sollte es zu Unüberwindbarkeiten kommen.

Wir sind bestrebt im ständigen Kontakt mit den Eltern zu stehen um aktuelle Ereignisse und Belange der Kinder auszutauschen. Dies ist uns wichtig damit wir Kinder in besonderen Situationen besser verstehen können und um Ihnen damit mehr Augenmerk schenken zu können.